SCHWEIGEMINUTE beim Filmfest München 2016

25. Juni 2016

"Schweigeminute" wird in der Reihe Neues Deutsches Fernsehen auf dem Filmfest München laufen! Die Premiere wird am Samstag 25.06.2016 um 22 Uhr im Gloria Palast, in Anwesenheit von Cast und Crew, stattfinden. Stars Jonas Nay und Julia Koschitz werden dabei sein, sowie Regisseur, Director of Photography, Produzent Oliver Berben, Produzentin Sarah Kirkegaard und ZDF Redakteure.

Eine weitere Vorführung von dem rührenden Film gibt es am Montag 27.06.2016 um 10 Uhr im City 1 Kino, danach Q&A mit Regisseur Thorsten M. Schmidt

 

SCHWEIGEMINUTE, eine filmische Adaption der gleichnamigen Novelle von Siegfried Lenz, ist ein leises, zeitloses Melodram, das von mehr erzählt als von der Liebe eines Schülers zu seiner Lehrerin: Es ist eine Geschichte über das Erwachsenwerden und das Erwachsensein, eine Geschichte, in der intensives, strahlendes Glück neben herzzerreißender Trauer steht. Nach einem Drehbuch von André Georgi („Die Flut kommt pünktlich“) und Claudia Kratochvil inszeniert Regisseur Thorsten M. Schmidt („Arnes Nachlass“) hier seine zweite Siegfried-Lenz-Verfilmung mit hochrangiger Besetzung (Julia Koschitz, Jonas Nay), in flirrenden, eindringlichen Bildern und mit großer Sinnlichkeit.

Hier geht es zur Filmfest Seite und online Ticket Bestellung

 

 

 

Bookmark and Share

Vorherige News

Nächste News

Alle News