Kinostart "In Zeiten des abnehmenden Lichts"

1. Juni 2017

Im Frühherbst ´89 feiert die Ostberliner Familie Powileit den 90. Geburtstag des Patriarchen Wilhelm (Bruno Ganz), Ex-Widerstandskämpfer, heimgekehrter Exilant und überzeugter Stalinist. Zu dem Fest, das seine Frau Charlotte (Hildegard Schmahl) für ihn ausrichtet, erscheinen Nachbarn, Bekannte und zahlreiche Honoratioren, bringen Blumen und halten Reden, als wäre die Welt "da draußen" noch in Ordnung.

Nur einer fehlt, und zwar ausgerechnet der Einzige, der nach Ansicht von Charlotte den Ausziehtisch fürs kalte Buffet aufstellen kann: Sascha (Alexander Fehling), ihr Enkel.

Was zunächst noch keiner ahnt: Sascha ist wenige Tage zuvor in den Westen abgehauen...

Bookmark and Share

Vorherige News

Nächste News

Alle News