Erstausstrahlung Das Sacher | In Bester Gesellschaft

17. Januar 2017

Ob man jemals selbst dort war oder nicht, man kennt es: Das berühmte Wiener Hotel Sacher. Es ist nicht nur Treffpunkt der feinen Gesellschaft und Heimat der Sachertorte, sondern auch Schauplatz für die ZDF/ORF-Produktion "Das Sacher. In bester Gesellschaft". Nachdem Ende Juli die Dreharbeiten beendet wurden, steht nun auch schon der Ausstrahlungstermin für den Zweiteiler fest, der im Jahr 1900 einsetzt:  Am Montag, den 16. Januar 2017 und Mittwoch, den 18. Januar 2017 dreht sich um jeweils 20:15 Uhr alles um die Räume des traditionsreichen Hauses. 

Da die Geschichte um das Sacher Hotel sehr umfassend ist, soll eine Geschichte über knapp drei Jahrzehnte erzählt werden. Mit dabei sind allerlei prominente Namen: Josefine Preuß, Julia Koschitz, Laurence Rupp und Florian Stetter erzählen die Geschichte zweier Paare, deren Lebenswege sich im Sacher kreuzen. Ursula Strauss spielt die Grande Dame Anna Sacher und Robert Palfrader den Portier des traditionsreichen Hauses. In weiteren Rollen werden Nina Proll, Edin Hasanovic, Joachim Król, Dietmar Bär, Peter Simonischek, Simon Schwarz, Bernhard Schir, Robert Stadlober, Jürgen Tarrach und andere zu sehen sein. Die Drehbücher für die historischen Sacher-Filme schrieb Rodica Döhnert ("Das Adlon") und Regie führt Robert Dornhelm ("Krieg und Frieden"). Es handelt sich um eine Koproduktion von MR-Film (Produzent: Oliver Auspitz) und Moovie (Produzenten: Oliver Berben, Sarah Kirkegaard). Moovie hatte vor einigen Jahren auch schon den erfolgreichen "Adlon"-Dreiteiler produziert.

Bookmark and Share

Vorherige News

Alle News