Deutscher Fernsehpreis: „KLIMAWECHSEL“ zweimal nominiert

23. September 2010

KLIMAWECHSEL widmet sich auf humorvolle Art dem Tabuthema Wechseljahre. Ein unkonventionelles Vorhaben, das sich gelohnt hat: Jetzt wurde die ZDF-Miniserie für den DEUTSCHEN FERNSEHPREIS 2010 nominiert, und das gleich in zwei Kategorien. Nicht nur als BESTE SERIE darf der Mehrteiler von Doris Dörrie, der im April 2010 mit großem Erfolg im ZDF ausgestrahlt wurde, auf eine Auszeichnung hoffen. Auch in der Kategorie BESTE SCHAUSPIELERIN gibt es eine Nominierung: Ulrike Kriener für ihre Rolle der Lehrerin Beate Busch.
Der deutsche Fernsehpreis 2010 wird am Samstag, dem 9. Oktober 2010, in Köln verliehen und wird am darauffolgenden Tag ab 21.45 Uhr im Ersten gezeigt.

 

Regie: Doris Dörrie, Gloria Behrens, Vanessa Jopp

Produzent: Oliver Berben

Drehbuch: Doris Dörrie, Ruth Stadler

Cast: Ulrike Kriener, Juliane Köhler, Andrea Sawatzki, Maria Happel, Maren Kroymann, Sophie von Kessel u.v.a.

Bookmark and Share

Vorherige News

Nächste News

Alle News